Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Telefon +49 (0) 53 21 6 87 - 0
DE

Goslar

Praktikum / Masterarbeit im Bereich der Wasserstoff-Elektrolyse, Schwerpunkt: Verfahrenstechnik (m/w/d)

zum nächstmöglichen Termin

Die FEST Gruppe beschäftigt sich in den drei Geschäftsbereichen Prozess-Automation, IT und Energietechnik mit komplexen Themen des industriellen und internationalen Anlagenbaues – wie zum Beispiel der Wasserstoff-Elektrolyse und Anwendung. Die FEST Gruppe ist Bestandteil der traditionsreichen Schmidt Kranz & Co. GmbH, die bereits in vierter Generation als Familienunternehmen mit zahlreichen Tochter-Firmen als starke Holding agiert. Im Unternehmensverbund bieten wir ganzheitliche Lösung zur Erzeugung, Speicherung und Verwertung von Wasserstoff aus regenerativen Energien an.

Ihre Aufgaben:

Bei der Optimierung und dem Scale-up unserer PEM-Elektrolysesysteme bildet die modellbasierte Entwicklung von Apparaten und Teilprozessen einen Tätigkeitsschwerpunkt unseres Verfahrenstechnik-Teams am Standort Goslar.

  • Als Teil des Teams unterstützen Sie bei der Identifikation geeigneter Simulationssoftware-Lösungen und binden diese in die bestehende Infrastruktur ein
  • Sie Identifizieren geeignete Modellierungsansätze für die Auslegung von verschiedenen verfahrenstechnischen Apparaten
  • Sie implementieren die identifizierten Berechnungsmodelle und führen Parameterstudien zur Optimierung des Apparatedesigns durch
  • Dabei arbeiten Sie eng mit den Verfahrenstechnikern, der Konstruktion und der Prozessautomatisierung zusammen.

Ihr Profil:

  • Sie studieren Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbares mit Schwerpunkt Energie- und Verfahrenstechnik.
  • Sie haben erste Erfahrung in der Entwicklung von Simulationsmodellen gesammelt.
  • Fundierte Programmierkenntnisse z.B. in Python, Matlab oder OpenFOAM
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Sie sind vom ersten Tag Teil des Teams und erhalten die Möglichkeit eigenverantwortlich (Teil-) Projekte zu übernehmen.
  • Interessante und spannende Aufgaben in einem stark wachsenden Unternehmen
  • Kurze Entscheidungswege und offene Kommunikation

Wenn Sie mit Begeisterung an spannenden Aufgaben wachsen und Dinge bewegen möchten, nach einem anspruchsvollen Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen suchen, in dem Sie gefordert und gefördert werden und Ihre Energie bei der FEST GmbH einsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail () als PDF-Datei oder per Post zu:
FEST GmbH | Personalwesen | Harzburger Str. 14 | 38642 Goslar
Weitere Infos unter: | Tel. +49 5321 687-0

Bewerbung als

Praktikum / Masterarbeit im Bereich der Wasserstoff-Elektrolyse, Schwerpunkt: Verfahrenstechnik (m/w/d)

Persönliches

Kontakt

Qualifikation

Max. 10 MB je Datei, als zusammenhängendes PDF-Dokument

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zu und erklären sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Zurück

Green H2 Systems
Harzburger Straße 14
38642 Goslar
Deutschland

T +49 (0) 53 21 6 87 - 0
E kontakt@fest-group.de
W www.fest-group.org

  • Contracting & Engineering
  • Energiesysteme & Management
  • PEM-Elektrolyseure von 1 MW – 100 MW
  • Lifetime Services & Beratung
  • Technologische Entwicklung
Copyright 2022. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close